[Restaurant]

 

Björn Freitag

Geschichte

Die Geschichte des Restaurants von Björn Freitag kann bis in das Jahr 1911 zurückverfolgt werden. Der Goldene Anker gehörte zu den bekanntesten Gaststätten in Dorsten.

Das Haus liegt in der zentralen Innenstadt von Dorsten und wird bereits in der zweiten Generation von Familie Freitag betrieben.

Seit 1997 führt Björn Freitag Regie im Restaurant Goldener Anker. Als Freitag das Restaurant übernahm, herrschte hier eine gute bürgerliche Küche vor. Er kreierte die Küche des Hauses völlig neu und kocht seitdem mit seinem Team für rund 30 Gäste am Abend.

RESTAURANT UND RÄUMLICHKEITEN

Die Gäste sollen sich auf das gute Essen der Sterneküche konzentrieren. Björn Freitag wählte deshalb für das Restaurant einen sachlich modernen Stil, der aber keineswegs als kühl oder gar puristisch zu bezeichnen ist. Der gepflegte Speisenraum bietet 35 Gästen an 11 Tischen Platz.

Der aufmerksame und fachkundige Service unseres Teams, sorgt für eine angenehme, unaufdringliche Atmosphäre.

Im Sommer lockt ein entspannter Abend auf der windgeschützten Terrasse.